fotogena Akademie Fotoworkshops + Fotowanderungen + Fotoreisen

Gesundheits- und Hygienekonzept

Willkommen zurück in der fotogena Akademie

Deine Gesundheit steht für uns im Mittelpunkt. Daher haben wir, in Zusammenarbeit mit Gesundheits- und Ordnungsbehörden, ein umfangreiches Gesundheits-und Hygienekonzept entwickelt. Auf dieser Seite findest du wichtige Informationen zu deinem Besuch in der Akademie. Bitte lese diese aufmerksam durch. Beachte bitte, dass die Einhaltung dieser Maßnahmen für alle Teilnehmer und Besucher obligatorisch ist. Bei Nichtbeachtung kann der Workshopleiter dich von der weiteren Teilnahme am Workshop ausschließen.

  • Komm bitte nur dann zu einem Workshop, wenn du dich gesund fühlst. Solltest du akut erkranken (auch wenn es nur eine Erkältung ist), sehe bitte von einem Besuch ab. Bei Vorlage eines ärztlichen Attests erstatten wir dir die Kursgebühr oder buchen dich in einen anderen Kurs nach Wahl um.
  • Um die exakten Daten aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer für eine mögliche Nachverfolgung zu erfassen, haben wir einen Teilnehmer-Bogen vorbereitet. Diesen kannst du bequem online ausfüllen und ausgedruckt zum Workshop mitbringen. Klicke einfach auf diesen Link:
  • Der Mindestabstand von 1,5 m muss eingehalten werden. Bei den Tür–Durchgängen zu den einzelnen Räumen warte bitte, bis der Bereich frei ist und du mit genügend Abstand durchgehen kannst. Betrete kleinere Räume erst, wenn darin der Sicherheitsabstand eingehalten werden kann.
  • In der Akademie stehen mehrere Desinfektionsspender bereit. Bitte desinfiziere deine Hände nach dem Eintreten in die Akademie-Räume und bevor du in den Cateringbereich gehst. Die Handkontaktflächen, wie Tische oder Türklinken werden von uns vor und nach den Workshops desinfiziert.
  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Bedeckung ist mit Betreten des Treppenhauses der Rheinstraße 30 obligatorisch. Die Bedeckung ist auch beim Bewegen innerhalb der Akademieräume zu tragen.
  • An deinem Sitzplatz im Workshopraum kannst du die Mund-Nasen-Bedeckung abnehmen. Bitte beachte, dass die Tische im Workshopraum und im Cateringbereich gemäß der Abstandsregel aufgestellt sind und nicht verschoben werden dürfen.
  • Unser Belüftungskonzept sieht vor, dass vor und nach Eintreffen der Teilnehmer das Treppenhaus gelüftet wird. Weiter wird im Workshopraum spätestens nach 1,5 h durchgelüftet. In dieser Zeit haltet ihr euch im Cateringraum auf. Dieser wird dann im Anschluss an euren Aufenthalt dort durchgelüftet. Durch den häufigen Luftaustausch kann es sein, dass die Temperatur in den Akademieräumen niedriger ist als gewohnt. Bitte denke daher an warme Kleidung, die du auch im Workshopraum tragen kannst.
  • In unserem Cateringbereich haben wir ein Einbahn-Laufweg-System eingeführt. So könnt ihr euch bequem und sicher am Buffet bedienen. Für jeden Teilnehmer steht ein Bistrotisch bereit. Sobald du an deinem Tisch bist, kannst du die Mund-Nasen-Bedeckung abnehmen.
  • Das Tauschen und Leihen von Kameras, Objektiven oder anderen Geräten unter den Kursteilnehmern sollte unterbleiben. Denke bitte daran, dass die Geräte nicht desinfiziert werden können, ein Besprühen mit Desinfektionsmittel kann zum Ausfall eines Gerätes führen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies fidest du in unserer Datenschutzerklärung

Schließen