Magisches Licht & Lightpainting am Felsenmeer

mit Uwe Statz

Vor langer Zeit sollen im Lautertal zwei Riesen Streit bekommen haben und begannen sich mit Felsen zu bewerfen. Einer der beiden hatte mehr Steine zur Verfügung und so wurde der andere Riese unter einem Meer von Felsen begraben – so entstand der Ort, welcher als Felsenmeer bekannt ist.

Dies ist natürlich nur eine Legende, aber zwischen Reichenbach und Beedenkirchen gibt es ein Meer von Felsen im Odenwald – desen Entstehung aber aus einem Wechselspiel zwischen Geologie und Natur beruht und nicht aus einem Streit zwischen zwei Riesen!

Magisches Licht und Steine

Wie auch immer das Felsenmeer entstanden ist, heute ist es eine fantastische Location um dort mit Wanderlicht und Lightpainting zu spektakulären Aufnahmen zu kommen. Uwe Statz lädt dich ein, zusammen mit ihm diese einzigartige Location zu erobern!

Du wirst dort, bei Dunkelheit, Bilder entstehen lassen, die durch ihre Lichtführung eine ganz besondere, geheimnisvolle Stimmung ausstrahlen. Bei der Lichtführung werden Blitze, Taschenlampen, man könnte sagen fast alles was leuchtet, zum Einsatz kommen. Jede Lichtquelle kann unter Umständen einen ganz speziellen Ausdruck im Bild hinterlassen. Welche Lichtquelle du einsetzt und wie du diese zum magischen Licht verwandelst, zeigt dir Uwe Statz in diesem Workshop.

“Ich freue mich auf einen ganz besonderen Workshop. Magisches Licht und Lightpainting am Felsenmeer. Das Felsenmeer hat alleine schon was Magisches, wenn wir aber in der Dunkelheit mit Taschenlampen die Steinformationen mit Licht „in Szene“ setzen, wird das sehr emotional werden. Dieser Workshop sorgt für bleibende Eindrücke, nicht nur in fotografischer Hinsicht. Wir haben dort tolle Motive, die aus Granitsteinformationen bestehen. Wir können aber auch Steine und Bäume im Bild integrieren. Vielleicht können wir sogar noch den Sternenhimmel mit einbeziehen. Darüber bin ich begeistert.

Wir werden alle erstaunt sein, welche Wirkung das eingebrachte Licht im Bild bzw. in unserer Wahrnehmung hinterlässt. Verwunderung, Erstaunen und Überraschungen sind in diesem Workshop vorprogrammiert!“

Das solltest du dabei haben:
Deine Kamera mit Objektiven von Weitwinkel bis Tele, ausreichend geladene Akkus und Speicherkarten. Möglichst ein eigenes Stativ, Fernauslöser und Taschenlampe (LED-Leuchte oder Halogen – dabei können auch Leuchten mit wenig Leistung eingesetzt werden). Denke bitte an wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk, der Workshop findet im Freien statt. Die grundlegenden manuellen Einstellungen deiner Kamera sollten dir geläufig sein.

Bei diesem Workshop können wir leider keine Verpflegung anbieten, bitte bringe eigene Veroflegung und Getränke mit.

Termine

Zur Zeit sind keine Termine vorhanden.
Um auf dem Laufenden zu bleiben, können Sie sich hier zu unserem Newsletter eintragen.

Quick Info

  • Maximale Teilnehmeranzahl: 10
  • Vorkenntnisse: Wünschenswert
  • Ort: Felsenmeer, Lautertal
  • Verpflegung: Bei diesem Workshop können wir leider keine Verpflegung anbieten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies fidest du in unserer Datenschutzerklärung

Schließen