Fotoreise in die Fränkische Schweiz - Landschaftsfotografie mit Filtern

mit Uwe Statz

Außergewöhnliche Fotografie in einer atemberaubenden Umgebung! In der Fränkischen Schweiz entdeckst du mit Uwe Statz die Möglichkeiten von Pol-, Grau- und ND-Filtern in der Landschaftsfotografie.

3 Tage Fotoreise in die Fränkische Schweiz mit Uwe Statz

In dieser traumhaften Landschaft erlebest du ein Fotowochenende mit Uwe Statz, dass sich gezielt an Landschaftsfotografen richtet. Dabei steht vor allem eines im Vordergrund: der Einsatz von Polarisations-, ND- und Verlaufsfilter in der Landschaftsfotografie.

„Der Einsatz von Filtern gehört bei mir mittlerweile zum Fotoalltag. Ich bin fasziniert, welche Möglichkeiten man durch die Filter bekommt und wie sich diese positiv auf die Bildergebnisse auswirken können. Endlich kann ich Landschaften so aufnehmen, wie ich sie wahrnehme!“- Uwe Statz, Trainer

Uwe Statz wird dich an seiner Begeisterung teilhaben lassen und dir Möglichkeiten und Techniken zeigen, die sie zu beeindruckenden Landschaftsbildern führen. Und das ganz ohne Bildbearbeitung. „Natürlich sind ND-Filter (Neutraldichtefilter) für Langzeitbelichtungen, die man bei Tageslicht aufnimmt, ganz existentiell. Sie ermöglichen mir Aufnahmen zu machen, die sich durch Bewegungsunschärfe und einen speziellen emotionalen Ausdruck hervorheben. Es ist toll, welche Ausdrucksmöglichkeiten ich durch den gezielten Filtereinsatz bekomme und das ist auch genau das, was ich bei der Fotoreise zeigen möchte!“. Bei einer Wanderung am schönen Walberla und anderntags am Wiesenttal werden wir an ausgesuchten „Rastplätzen“ auf die fotografischen Themen eingehen können.

“In der schönen Umgebung werden wir viele Themen besprechen und selbstverständlich auch praktisch umsetzen. Bei Fragen werden sie Antworten erhalten und das in ihren eigenen Bildern.“ – Uwe Statz, Trainer

Das Buch zum Workshop “Filterfotografie” von Uwe Statz ist in der Edition Profifoto erschienen. Fotografiere mit Uwe Statz an den Locations, an denen viele beeindruckende Aufnahmen des Buches entstanden sind. Lass dich von der Vielfalt der kreativen Einsatzmöglichkeiten inspirieren. Die Landschaft der Fränkischen Schweiz, die speziell von Uwe Statz ausgesuchten Standorte und der Filtereinsatz sind ein Garant für spektakuläre Bilder! “Basisstation” dieses Workshops ist der Gasthof „Fränkische Schweiz“ in Gössweinstein. Ein Famillienbetrieb mit Charme, einem wunderschönen Biergarten, in dem man sich mit guter fränkischer Küche stärken und bei Brunnengeplätscher entspannen kann. Übrigens wird hier noch mit “Hand” gekocht und nix aus dem Beutel serviert.

Willkommen zu “Fotografieren mit Filtern” aus Grundlagen der Fotografie: Filter von Uwe Statz

Der Ablauf der Fotoreise:

  • Donnerstag – eigene Anreise, gegen 19 Uhr Begrüßung mit Vorstellung des Workshop-Programms
  • Freitag – Fotowanderung ums Wallberla (Kultberg der Franken) – Rückkehr gegen 17 Uhr, danach Bildbesprechung Fotografischer Schwerpunkt: Landschafts-Fotografie mit Filtereinsatz
  • Samstag – Wanderung am Wiesenttal od. im Ailsbachtal mit Gasthofbesuch  – gegen 17 Uhr Rückkehr, danach Bildbesprechung Fotografischer Schwerpunkt:  Makrofotografie und Landschaftsfotografie mit Filtereinsatz
  • Sonntag – bis ca. 14 Uhr Fotografieren in der Umgebung des Gasthofes, danach individuelle Abreise Fotografischer Schwerpunkt: Landschafts-Fotografie

Dieses Fotowochenende ist für jeden Fotografen geeignet. Da die schönsten Motive der Fränkischen Schweiz nur zu Fuß erreichbar sind, sollten mehrstündige Wanderungen für dich kein Problem sein. Bitte denke an entsprechendes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung. Kurze Autofahrten zu den einzelnen Punkten werden in privaten Fahrgemeinschaften organisiert.

Warum sollte ich bei diesem Workshop mitmachen?

Grau-, ND- und Pol-Filter machen aus Landschaften außergewöhnliche Motive! Mit Uwe Statz hast du einen Meister der Filter-Fotografie an deiner Seite.

Was muss ich mitbingen?

Deine eigene DSLR- oder System-Kamera, Objektive, Akkus, Ladegerät und genügend Speicherkarten. Falls vorhanden, Stativ und Grau-, ND- und Polfilter. Denk bitte auch an wetterfeste Kleidung und Schuhe, in denen du längere Strecken laufen kannst.

von Do, 23.05.2019 • 20:00 Uhr
bis So, 26.05.2019 • 14:00 Uhr
ab 359 €

Termine

von Do, 23.05.2019 • 20:00 Uhr
bis So, 26.05.2019 • 14:00 Uhr
ab 359 €

Quick Info

  • Maximale Teilnehmeranzahl: 10
  • Vorkenntnisse: nicht erforderlich
  • Ort: Gößweinstein (Fränkische Schweiz)
  • Leihequipment: Auf Anfrage
  • An- und Abreise organisieren die Teilnehmer individuell oder in Fahrgemeinschaften.

Unterkunft

“Basisstation” dieses Workshops ist der

Gasthof Fränkische Schweiz
Pezoldstraße 20
91327 Gößweinstein

Doppelzimmer im Gasthof, sowie zweckmäßige Einzelzimmer in unmittelbarer Nähe des Gasthofs, könnt ihr direkt über die Akademie reservieren, bitte gebt dieses bei der Buchung entsprechend an. Die Zimmerpreise (EZ = 24 € pro Nacht inkl. Frühstück; DZ = 26 – 30 € pro Person und Nacht, je nach Kategorie, inkl. Frühstück) werden vor Ort bezahlt und sind nicht im Workshop-Preis enthalten.

Alternativ könnt ihr eine Unterkunft auch über das
» Ferienzentrum-Gößweinstein
buchen. Beachtet dabei bitte, dass ihr eure Unterkunft erst dann bucht, wenn von uns aus die Erreichung der Mindestteilnehmerzahl und damit die garantierte Durchführung des Workshops bekanntgegeben wurde. Evtl. Stornierungskosten können von der fotogena Akademie für Selbstbucher nicht übernommen werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies fidest du in unserer Datenschutzerklärung

Schließen