Fotoreise in die Rhön

Mit Uwe Statz

Fotografie im Land der offenen Fernen

Auf geht´s in die Rhön. Das Land der offenen Fernen ist Ziel dieser mehrtägigen Fotoreise mit Uwe Statz.

“Als ich vor über 20 Jahren zum ersten Mal in der Rhön zum wandern war, hat es mich die Rhön gepackt. Auch nach so vielen Jahren erlebe ich hier einzigartige Momente. Momente, die Erdung verschaffen oder einfach nur schön sind.” – Uwe Statz

Offene Fernen – Offene Sichtweisen

Diese einzigartigen Momente möchte Uwe Statz mit Ihnen teilen. Erleben und fotografieren Sie einen Sonnenuntergang auf der Wasserkuppe oder der sagenumwobenen Milseburg. Schaffen Sie aus dem besonderen Moment, wenn die Sonne hinter den letzten Kuppen untergeht und die Feuchtigkeit aufsteigt, emotionale Bilder. Uwe Statz wird Ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Wann hat man schon mal die Möglichkeit, durch ein Moor zu wandern und dort zu fotografieren? Es ist eine ganz besondere Umgebung, auf die Sie sich einlassen. Einlassen auf die Ruhe, den Geruch des Moores und dessen ganz eigener Vegetation. Diese Umgebung werden Sie in einzigartigen Bildern festhalten. Bilder einer faszinierenden Landschaft, aber auch Bilder der Vegetation, wie den fleichfressenden Pflanzen.

Überhaupt ist die Vegetation in der Rhön sehr speziell. Es gibt wenig Bäume auf der hohen Röhn und die, welche dem harten Klima trotzen, sind davon geprägt. Teilweise vom „Winde verweht“ wachsen sie spärlich und in eine Richtung. Hutebuchen z.B. sind ein absoluter „Hingucker“ und bieten außergewöhnliche Motive.

Ein weiteres Highlight: Auf dieser Fotoreise, können, dank der Unterstützung von OLYMPUS, Kameras und Objektive aus dem Olympus OM-D System ausgeliehen und eingesetzt werden (natürlich kannst du auch eigene Kameras verwenden).

Diese Kameras haben einen speziellen Aufnahmemodus (Composite) mit dem man Langzeitaufnahmen spielend leicht umsetzen kann. Wenn man im eingestellten Composite-Modus fotografiert, wird nur noch „neues Licht“, welches ab diesem Zeitpunkt hinzukommt, augenommen und dadurch im Foto sichtbar. So werden z.B. Sternspuren oder „Startrails” zum echten Kinderspiel.

Inhalte der Fotoreise

  • Wanderung auf der langen Rhön – Landschaftsaufnahmen mit Filter, Makroaufnahmen
  • Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang auf der keltischen Milseburg – Landschaftsaufnahmen mit Filter
  • Wasseraufnahmen an einem kleinen Wasserfall – Dynamische Filterfotografie
  • Moorbesuch im Schwarzen Moor bei Dunkelheit – Sternspuren, magisches Licht

Die Inhalte sind exemplarisch zu verstehen und können, je nach Wetterlage,
in Abstimmung mit den Teilnehmern variieren.

von So, 16.06.2019 • 19:00 Uhr
bis Mi, 19.06.2019 • 12:00 Uhr
ab 359 €

Termine

von So, 16.06.2019 • 19:00 Uhr
bis Mi, 19.06.2019 • 12:00 Uhr
ab 359 €

Quick Info

  • Maximale Teilnehmeranzahl: 10
  • Vorkenntnisse: Wünschenswert
  • Ort: Ehrenberg-Seiferts (Rhön)
  • An- und Abreise organisieren die Teilnehmer individuell oder in Fahrgemeinschaften
  • Frühbucher-Preis bis 31.01.2019! Sie zahlen nur € 349,-- (regulär € 399,--).
  • Bitte beachten Sie: Buchungsschluss für diese Reise ist der 01. Mai 2019!

Unterkunft

“Basisstation” dieses Workshops ist das

Rhönschaf-Hotel
Eisenacher Straße 24
36115 Ehrenberg-Seiferts

Dieses außergewöhnliche Hotel verfügt über zwanzig individuelle Themen-Zimmer und sechs Original-Rhönschäferwagen. Zimmer werden über die Akademie vermittelt, dass Hotel setzt sich mit euch in Verbindung. Reserviert euch jetzt schon euer Wunschzimmer, sollte der Workshop unerwarteterweise nicht stattfinden können, werden diese über die Akademie für euch kostenfrei storniert. Die Zimmerpreise (ab € 54,50/Nacht im EZ + Halbpension € 19,90/Tag und Person) werden vor Ort bezahlt und sind nicht im Workshop-Preis enthalten.

Hier findet Ihr mehr Informationen über das Hotel:

» https://rhoenerlebnis.de

Mit freundlicher Unterstützung von

Olympus

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies fidest du in unserer Datenschutzerklärung

Schließen