Canon EOS Aufbauworkshop Worms

mit Michael Rogosch

Bewegungsunschärfe, Available-Light, das Spiel mit der Schärfentiefe: Die Spiegelreflexfotografie ist die Königsdisziplin der kreativen Fotografie. Ausschöpfen lässt sich das volle Potenzial des Canon EOS Systems allerdings nur, wenn man die technischen und kreativen Möglichkeiten im Detail kennt – und genau die wollen wir dir in diesem Workshop vermitteln.

Die Leistung deiner EOS in Theorie und Praxis erleben

Die Grundlagen der Fotografie sind dir klar und Zeit & Blende sind keine Unbekannten für dich? Dann zeig dir Canon-Trainer Michael Rogosch in diesem Workshop, wie du mit deiner EOS noch besser fotografierst.

Los geht es mit einem theoretischen Teil, in dem du erfährst

  • was du für gestochen scharfe Action- und Sportfotos brauchst
  • wie du Bewegungsunschärfe gekonnt einfangen kannst
  • wie du mit Custom-Funktionen schnell deine individuelle Kameraeinstellung definierst
  • welche Messmethode wann zu einer optimalen Belichtung führt
  • wie du mit Brennweite und Blende Portraits „freistellst“
  • was es beim Weißabgleich zu beachten gilt
  • wie du die Grenzen der Available-Light-Fotografie verschiebst
  • welche Methode das Bildrauschen am effektivsten minimiert
  • wozu das RAW-Format gut ist und wie du es am Rechner „entwickelst“
  • wie du mit den Canon Tilt-und-Shift Objektiven (TS-E) zu perfekten Architektur- und Sachaufnahmen sowie zu außergewöhnlichen Porträt- und Landschaftsfotos kommst

Im praktischen Teil wirst du die erlernte Theorie anhand verschiedener Aufgabenstellungen einüben und von Michael Rogosch konkrete Verbesserungsvorschläge für deine Bilder bekommen.

Warum sollte ich an diesem Workshop teilnehmen?
Der sichere Umgang mit der Belichtungssteuerung der Kamera und die Anwendung auf eigene Bildideen stehen bei diesem Workshop im Vordergrund. Dabei geht es auch um die Entwicklung gestalterischer Ideen und Vorstellungen. Zudem steht ein großes Angebot aus dem Canon Objektiv-Fundus zur Verfügung, welches du gerne vor Ort ausprobieren kannst.

Was sollte ich mitbringen?

Deine EOS, Objektive, Speicherkarten und ausreichend geladene Akkus. Bitte bringe auch dein Blitzgerät, falls vorhanden, mit. Die grundlegende manuelle Bedienung deiner EOS sollte dir geläufig sein.
Es besteht die Möglichkeit Canon Objektive zu leihen und auszutesten, um sich ein “eigenes Bild” machen zu können. Bitte gib bei der Anmeldung an, welches Objektiv oder welche Brennweite dich interessiert.

Sa, 01.06.2019 • 10:00 bis 16:00 Uhr119 €

Termine

Sa, 01.06.2019 • 10:00 bis 16:00 Uhr119 €

Quick Info

  • Maximale Teilnehmeranzahl: 12
  • Vorkenntnisse: Erforderlich
  • fotogena Worms, Fotostudio
  • Verpflegung: Imbiss, Getränke und Kaffee im Workshoppreis enthalten.
  • Leihmöglichkeit von Canon-Objektiven

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies fidest du in unserer Datenschutzerklärung

Schließen