Tierfotografie im Opel Zoo

mit Jens Landmesser

Du interessierst dich für Tierfotografie, hast aber Schwierigkeiten, die Tiere so abzulichten, dass deine Resultate nicht nach Zoo aussehen und/oder nicht langweilig sind?! Mache Schluss mit Bildern, auf denen hinter dicken Gitterstäben undeutliche Kreaturen zu erkennen sind oder auf denen in einem grauen Gehege ein winziger bunter Vogel zu erahnen ist!

Fotografie fast wie in freier Wildbahn

In diesem Workshop lernst du, die Tiere ins rechte Licht zu rücken, sie perspektivisch so abzulichten, wie du sie wirklich siehst und störende Vorder- und Hintergründe verschwinden zu lassen. Neben technischen Grundlagen werden dir bildgestalterische Prinzipien und Variationsmöglichkeiten vermittelt. Um dir hierbei ein möglichst breites Spektrum aufzuzeigen, stellt dir die Firma Canon eine Auswahl verschiedener Objektive zur Verfügung (die berühmten „weißen Tüten“), die das Gelingen deiner Bilder noch unterstützen und die du in kleinen Gruppen erproben kannst. Auch wenn diese Objektive nur für Canon vorhanden sein werden, können selbtverständlich auch Besitzer von Nikon, Pentax, Sony, etc. an diesem Workshop teilnehmen. Das Thema „Tierfotografie“ ist universell und generell handelt es sich um einen Praxiskurs, d.h. die Inhalte werden in ihrer Theorie nur in Kürze behandelt und anschließend durch die praktische Anwendung vertieft.

Inhalte des Workshops

  • Schärfentiefe effektiv einsetzen
  • Belichtungsmessung sinnvoll einsetzen
  • Bildaufbau und Perspektive
  • Zäune auf Fotografien „unsichtbar“ werden lassen
  • Tiere in Bewegung effektvoll fotografieren
  • Tierportraits interessant gestalten

Das solltest du mitbringen:

  • den Wunsch, dich technisch und gestalterisch weiter zu entwickeln
  • optimalerweise deine eigene EOS-Kamera samt Akku und Speicherkarte
  • gegebenenfalls weitere Objektive (Teleobjektive) und Zubehör

Der Opel ZOO in Kronberg/Taunus eignet sich für diesen Workshop besonders gut, da sich dem Besucher eine außergewöhnlich breite Tiervielfalt bietet. Für den Einstieg in die erfolgreiche Tierfotografie kommt erleichternd hinzu, dass die Gehege der Tiere relativ weitläufig und naturnah gestaltet sind, was dem Anliegen dieses Kurses entgegenkommt.

Di, 27.03.2018 • 10:00 bis 17:00 Uhr179 €

Termine

Di, 27.03.2018 • 10:00 bis 17:00 Uhr179 €

Quick Info

  • Maximale Teilnehmeranzahl: 8
  • Vorkenntnisse: Wünschenswert
  • Ort: Kronberg
  • Verpflegung: Imbiss im Restaurant im Workshoppreis enthalten.
  • inklusive Eintritt in den Opel-Zoo.

Mit freundlicher Unterstützung von

Canon Academy